Jetzt zum kostenlosen Frühjahrs-Scheibencheck!

Viele Autofahrer gönnen ihrem Fahrzeug in den ersten Frühlingswochen eine Rundum-Pflege. Was dabei häufig übersehen wird: Der Winter hat auch auf den Autoscheiben oft seine Spuren hinterlassen. Selbst kleine Macken in der Windschutzscheibe können schwerwiegende Folgen haben. Sicherheit verschafft hier eine fachmännische Prüfung, die bei uns kostenlos angeboten wird.

Der Frühling ist da – auch für das Auto. Das Salz muss von Scheiben, Lack, Felgen, Unterboden und Scheiben. Alles wird gereinigt und gepflegt. Kleine Macken in der Windschutzscheibe, die meist durch Streusplit entstanden sind, erscheinen auf den ersten Blick recht bedeutungslos.

Meist sind diese Macken in der Tat nicht dramatisch, sollten jedoch vom Auge eines Fachmanns kurz geprüft werden, denn so ein kleiner Schaden kann sich schon beim nächsten Schlagloch zu einen kompletten Riss entwickeln. Wir raten daher zu unserem Kundenservice des kostenlosen Scheibenchecks: Es dauert nur ein paar Minuten, dann hat der Autobesitzer Klarheit.

Oft übersehen werden auch sogenannte “Pittings”. Das sind kleinste Spuren und Kratzer im Glas, die von Sand, Splitt und anderen kleinen Fremdkörpern auf der Oberfläche Windschutzscheibe hinterlassen werden. Gerade bei älteren Fahrzeugen summieren sich die Pittings zu einer ernstzunehmenden Gefahr für die Sicherheit. Denn das Sonnenlicht am Tag oder das nächtliche Scheinwerferlicht entgegenkommender Autos wird durch die kleinen Beschädigungen gestreut und blendet den Fahrer.

Sind Autofahrer mit dieser eingeschränkten Sicht unterwegs, kann eine weitere Unfallfolge der ganz oder teilweise Verlust des Versicherungsschutzes sein. Ob die Scheibenoberfläche noch ok. oder ein Austausch ratsam ist, prüfen wir ebenfalls beim kostenlosen Scheibencheck.

Menü